Kategorien
Firefox

Bitcode Prime – Alles was Sie wissen müssen

Bitcode Prime Alles was Sie wissen müssen
Um zu verstehen, wie Margin Lending funktioniert, muss man wissen, welche Formen es annehmen kann. Hier ist alles, was Sie wissen müssen Bitcode Prime Lending

Dean Fankhauser

Tue Jul 13 2021

9 Minuten lesen
Zur Seite gehen
Invictus
INHALTSVERZEICHNIS
UNSERE ANNAHME
Zweistellige Rendite auf USD
Mit Invictus Alternativen vergleichen
Das Wichtigste zu Bitcode Prime
UNSERE ANNAHME
4 von 5 Sternen
Die Finanzbranche hat in den letzten Jahren durch die Blockchain-Technologie und Kryptowährungen erhebliche Umwälzungen erlebt. Es gab nur wenige Bereiche in der Branche, die unberührt blieben. Sogar die Margin-Kreditvergabe ist für Umwälzungen gut gerüstet.

Was ist Margin Lending? Dieser Prozess ermöglicht es Händlern, Sicherheiten für Investitionen zu hinterlegen. Mit anderen Worten: Sie können mehr Geld investieren, als sie besitzen.

Das Wichtigste zu Bitcode Prime

Wie jede Investition ist auch das Margin Lending mit einem gewissen Risiko verbunden. Es ist jedoch kein Ausfall zu erwarten, und der Fonds hat seit seiner Auflegung positive Renditen erzielt. Wer diese Anlagetechnik beherrscht, kann damit unglaubliche Renditen erzielen. Datengestützte Unternehmen wie Bitcode Prime können den Kreditvergabeprozess automatisieren und mit ihrem Margin Lending-Fonds einige der höchsten Marktzinsen erzielen.

Am Ende kann Bitcode Prime auf beeindruckende Ergebnisse verweisen. Diese Ergebnisse überraschen nicht, da Margin Lending, wenn es richtig gemacht wird, das Risiko einer Inanspruchnahme verringert. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie über den Bitcode Prime Lending Fonds wissen müssen und warum so viele Anleger in ihn investieren.

Zweistellige Renditen auf USD
Der Bitcode Prime wurde im August 2019 aufgelegt und schreibt die Spielregeln für Margin Lending neu. Wie das geht? Durch die Automatisierung der Kreditvergabe mit einer firmeneigenen Software, die manuellen Händlern den Rang abläuft.

Wie will das Unternehmen dies erreichen? Durch das Angebot von Dollar-basierten Krediten auf Plattformen für Börsenkredite. Dies geschieht über die Invictus-Investitionsplattform.

Das Ergebnis ist ein Fonds, der es jedem ermöglicht, zu investieren und ein Engagement in Margin Lending zu erlangen, das ansonsten keine praktikable Investitionsmöglichkeit darstellt. Die IML-Tokens werden an die Anleger verschickt und sind repräsentativ für das Eigentum.

Was macht den Ansatz des Unternehmens für Margin Lending so einzigartig? Invictus hat sich als harter Konkurrent von dezentralen Finanzplattformen (DeFi) wie Nexo und Celsius Network erwiesen. Invictus schränkt die Performance nach oben hin nicht ein und ermöglicht es den Anlegern, ihre Gelder täglich über ihre moderne Plattform abzuheben.

Invictus bietet Anreize für Investoren, da die Performance-Gebühr erst ab einer Hurdle Rate von 6 % anfällt. Was verstehen wir unter einer Hurdle Rate? Das ist der Mindestsatz, den der Fonds erreichen muss, bevor die Performancegebühr anfällt. Daher ist jeder Platz oberhalb der grünen Linie ein echter Bonus.

In Kryptowährungen investieren

Kürzlich hat Bitcode Prime enthüllt, dass die Volatilität von Bitcoin es dem Unternehmen ermöglicht hat, höhere Zinssätze festzuschreiben. Das liegt daran, dass die Volatilität die Nachfrage nach zusätzlichem Kapital antreibt, das Invictus effizient bereitstellt. Einige dieser Sätze erreichten mehr als 22 Prozent auf Jahresbasis. Die Renditen des Fonds weisen auch eine negative Korrelation zu traditionellen Indizes wie dem S&P 500 auf.